alle Bilder © Hauke Harms oder Verwaltung Graf von der Schulenburg

alle Bilder © Hauke Harms oder Verwaltung Graf von der Schulenburg

 

Landwirtschaft

Unsere Gutsverwaltung bewirtschaftet rund 950 ha landwirtschaftliche Nutzfläche, davon 820 ha im Eigentum, im Bereich der Stadt Wolfsburg und der Landkreise Helmstedt und Gifhorn. Hier werden von unserem landwirtschaftlichen Betriebsleiter Herrn Fabian Strauß und seinem Team vor allem Weizen, Gerste, Raps und Zuckerrüben angebaut.

Einige Eckdaten unseres landwirtschaftlichen Betriebes:

  • Böden: Sand und Ton (durchschnittlich 55 BP)

  • Niederschlag: durchschnittlich 550 mm (Vorsommertrockenheit)

  • Feldgröße: durchschnittlich 18 ha

  • Innerbetriebliche Verkehrslage: 35 km

 
 
 

„Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen"

Mit diesen Maßnahmen werden landwirtschaftliche Betriebe bei der Erhaltung und Verbesserung der Umweltsituation unterstützt. Ziel ist eine nachhaltige und ressourcenschonende Bewirtschaftung in Bezug auf Artenvielfalt, Boden, Wasser und den Schutz des Klimas.

 „Ausgleichszulage"

Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe in Gebieten unterstützt, die aus erheblichen naturbedingten Gründen benachteiligt sind. Ziel ist die dauerhafte Nutzung durch die Landwirtschaft und der Erhalt von nachhaltigen Bewirtschaftungsformen.